Zum Hauptbereich springen Zum Hauptmenü springen
Logo: Leichte Sprache, von: Inclusion Europe Logo: DGS Deutsche Gebärdensprache

Register Charlottenburg-Wilmersdorf

Zu Hauptbereich springen

Artikel


  • 10/21/2021 Register Charlottenburg-Wilmersdorf

    Antisemitismus und jüdische Widerständigkeit in Vergangenheit und Gegenwart - Rundgang durch Charlottenburg am 30. Oktober und 2. November 2021

    Zusammen mit dem Museum Charlottenburg-Wilmersdorf in der Villa Oppenheim beleuchten wir bei diesen Stadtführungen anlässlich der Aktionswochen gegen Antisemitismus historische Orte, aktuelle Vorfälle und jüdischen Widerstand in Charlottenburg.

  • 03/30/2021 Register Charlottenburg-Wilmersdorf

    Jahresbericht 2020 für Charlottenburg-Wilmersdorf

    Der Jahresbericht des Registers Charlottenburg-Wilmersdorf für das Jahr 2020 ist erschienen. Darin werden die dokumentierten Vorfälle des letzten Jahres ausgewertet und Entwicklungen der rechten und neurechten Szene im Bezirk betrachtet.

  • 03/12/2020 Register Charlottenburg-Wilmersdorf

    Jahresbericht 2019 des Registers Charlottenburg-Wilmersdorf

    Das Register Charlottenburg-Wilmersdorf hat am 11.03.2020 den Registerbericht für das Jahr 2019 herausgegeben. Darin werden die Vorfälle des letzten Jahres ausgewertet und Entwicklungen der rechten und neurechten Szene in Charlottenburg-Wilmersdorf erläutert.

  • 06/19/2019 Register Charlottenburg-Wilmersdorf

    Auswertung des Qudstag-Marsches 2019 in Charlottenburg

    „Wir werden nicht zulassen, dass die Demo verboten wird, […] wir dürfen auch nicht Hizbollah-Flaggen zeigen und so verzichten wir auch drauf. Jeder weiß was Israel ist, jeder weiß auch, welche Leute wir lieben, aber wir können das nicht immer hier kundtun, sonst wird die Demo verboten. Also bitte, bitte haltet euch daran.“ – Jürgen Grassmann, Sprecher der ausrichtenden Quds-AG

Zum Hauptbereich springen Zum Hauptmenü springen